Signal-Filter


Signal-Filter für die Gamma-Spektrometrie

Der Filter Sie in dieser Simulation sehen ist Teil der ersten Forschung, endgültigen Muster des PmtAdapter sind hier: www.theremino.com/Technical/Schematics

Die drei Impulse (negative) in der Simulation sichtbar sind:
ROT: Impuls, produziert von der Photomultiplier tube ( 1uns – 10 Volt )
WEIß: Erhöhung, nachdem die erste Zelle untergeht ( über 10 uns – 1 Volt )
GRÜN: Impulso Dopo la Seconda Cella Passa basso ( über 300 uns – 20 MV )

Nur der dritte Impuls ( manchmal auch genannt “Gaußsche” wegen seiner Form ) Può Essere Campionato Con Precisione da Una Scheda audio. Der zweite Impuls, soweit verlangsamt, noch hat die scharfe Spitze und nur selten wird eine Probe genau auf seiner Spitze. L ’ ungenaue Abtastung erzeugt eine Verbreiterung der Zeilen. Dieser Effekt wird durch Impulse mit Formular minimiert. “Gaußsche”, Sie bieten einen breiten horizontalen Bereich, auch bei Störungen zu minimieren 48 KHz.

Wenn gerade die Impulse mit Software-Zuschauer sind diese Formen sehr langweilig, eine Causa della Limitata Banda Passante della Scheda Audio, und scheinen Sie auch breit genug (zig Mikrosekunden) aber nicht Ihre Hoffnungen aufstehen: ohne einen Doppel-Filter RC sind eingehende Impulse an die Soundkarte schmal und scharf. Dann setzte nach außen aber, Obwohl ihre Merkmale nicht mehr gesehen, der Schaden, den sie bereits gemacht haben.


Vergleich mit den Filtern und die ADC-Hardware aus dem letzten Jahrhundert.

Wie schön sind diese Hardwaremodule der Familie Feuerstein!

Schade, dass nach einer Weile’ seit Jahren sind die Potentiometer zu kratzen beginnt., Schalter dazu Kontakt nur am Donnerstag, sogar unter optimalen Bedingungen, die Ergebnisse sind niedriger als die in der software.

Diese Wandler sind schnelle hardware (aber es ist wenig) aber auf der anderen Seite haben eine Signal-Rausch-Verhältnis von nur 60 DB-vs 110 DB zugänglich vom ADC in den letzten Soundkarten (und diese wirklich brauchen)

Auch sind ihre Netzteile sehr laut (Von 5 MV und 50 MV-pep) im Vergleich mit Netzteilen, die wir derzeit verwenden (unter der 200 UV-pep)

Es ist nicht nur über Ausgaben so viel oder so wenig, Es gibt 30 jahrelange Verbesserungen.

Kommentare
Natürlich können Sie Kommentare hinterlassen., Fragen und Ratschläge.

  1. Livio sagt:

    Die Benutzer-81lmc7101, Autor von das http://www.youtube.com/watch?v=P_WpkaLX0BQ schrieb: “Schöne und leistungsfähige software! Danke! BTW, Niedrigenergie-Auflösung ist schwächer als Pra. Bitte, erzählen Sie mir von ideale Impulsform für diese software – Filter werde ich machen.”

    Ohne filter
    ——————————————————
    Auch kann ohne Filterung auch Auflösungen bis zu erhalten über 7% FWHM mithilfe der “Grundlinie-Restaurator” und die “Totzeit”
    – Verwenden einer Abtastfrequenz von 192 KHz (Imperativ ohne Filter)
    – Legen Sie auf 50 und 50 die “Grundlinie-Restaurator” und 250 die “Totzeit”
    – Senden Sie an die Soundkarte Eingabe Impulse mit einer Amplitude nicht mehr als einige volt. (gemessen mit einem echten Hardware-Oszilloskop) (Hinweise 1)
    – alle die “Rekord-Mixer” Schieberegler, um nicht mehr als 70%
    – Wenn Ihre Impulse auf andere zuviel nahe bist, Bitte erhöhen Sie den Abstand von der radioaktiven Probe an den Szintillator (bekommen nicht mehr als 200..500 Impulse pro Sekunde)

    Hinweise 1
    Die Audiokarte dämpft viel die Out-of-Band-Impulse (Impulse < 50uS) To get a useful signal with so short pulses the only method is to increase the pulse voltage. Someone sends to the sound card pulses of 1uS with a height of 30 Volt !!!!! In this situation happens the following: - the sound card input components are completely saturated - the linearity of the high energies is loosed (the poor PMT is not the responsable of this) - the antialias filter produces tons of ringing - the distorsions produced creates so much noise that the low details are completely masked With filter ------------------------------------------------------ The best filter is composed by two low pass cells With only one cell the top is too much sharp to sample it with precision. (please analyze the dots on the pulse top in the Pulse visualizer) It is also important to increase the rising time enought to eliminate ringings And, if possible, to completely eliminate the baseline shifting using "bipolar pulses", (pulses with the same positive and negative areas" Please write on our Blog so, with the help of the community, we will find the best circuit and schematics. In this page, with the halp of the community, we will find the best and simplest filter. Bye Livio

  2. Arnold Danielson sagt:

    Ich würde gerne sehen, digitale Filter am Eingang zum Theremino Mca mit einem hohen Freq-Cutoff einstellbar bis 2 khz oder höher. Dies ist das Rauschen bei hochfrequenten Ende filtern. Würde wahrscheinliche helfen ein bisschen mit Impulsform, sondern eigentlich um das Grundrauschen zu minimieren.

Leave a Reply to Arnold Danielson Antwort Abbrechen

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.